Ratingberichte
Was die Bank schon immer wissen sollte

Die Qualifikation der Partner als Rating-Advisor durch die IHK ermöglicht es uns, Sie bei Bankverhandlungen optimal zu unterstützen. Wir stellen Ihren Betrieb entsprechend den Richtlinien nach Basel II für die Banken dar. Dazu wird eine umfangreiche Erfassung Ihres Betriebes vorgenommen. Es handelt sich hier vornehmlich nicht um das Zahlenwerk, welches wir selbstverständlich auch aufbereitet präsentieren, sondern um die besonderen Umstände Ihres Betriebes. Zahlen stellen für die Bank die sogenannten harten Faktoren dar, die besonderen Betriebsumstände sind die weichen Faktoren. Beide Kriterien fließen in die Beurteilung Ihrer Kreditwürdigkeit ein. Werden von Ihnen z. B. bestimmte Kriterien als bekannt vorausgesetzt und deshalb in Ihrer Kreditverhandlung nicht ausführlich dargelegt, so wird die Bank rückschließen, dass diese Kriterien nicht vorhanden sind und Ihre Einstufung verschlechtern. Die Herabstufung führt zu einem ungünstigeren Zinssatz bzw. zur Versagung des Kredites.

Dieser Bericht schafft für Kreditinstitute eine Transparenz, die sie vorher nicht haben konnten.

Das Pre-Rating für Ihr Unternehmen im Zusammenhang mit der persönlichen Vermögensbilanz stellt die optimale Vorbereitung für jede Kreditverhandlung dar.

 


Schmerler + Partner - Steuerberatungsgesellschaft mbB
Frankfurter Allee 263 - 10317 Berlin
Tel.: 030 / 52 29 29 0 - Fax: 030 / 52 29 29 55 office@schmerler-stb.de